###TOPNAV###
405 Treffer:
Stadtführungen Berlin  
Stadtführungen in Berlin  
Stadtführung  
Buchung / Anfrage  
[StattReisen Berlin Tour] „Gezeichnete Stadt“ – Nischen des Urbanen  
„Gezeichnete Stadt“ – Nischen des Urbanen In der neuen Ausstellung der Berlinischen Galerie ist eine phantastische Vielfalt an Berlin­Bildern seit 1945 zu sehen. Wir sehen doppelt: Erst  besuchen wir die gezeichneten Orte im Hier und Heute und dann schauen wir uns an, wie die Künstler die Orte gesehen haben. Begeben Sie sich auf spannende Wahrnehmungsreisen, die Ihren eigenen Blick auf Berlin schärfen. Die zweistündigen Programme umfassen die Führung in der Stadt und zu den betreffenden Bildern in der Ausstellung sowie den Eintritt. Anschließend können Sie weiter in der Berlinischen Galerie verweilen.Ein Programm in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie: Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute (14.8.20-4.1.21)  
[StattReisen Berlin Tour] „Gezeichnete Stadt“ – Schuhe, Pelze und Pensionen: Impressionen am Rande des Ku’damms  
„Gezeichnete Stadt“ – Schuhe, Pelze und Pensionen: Impressionen am Rande des Ku’damms In der neuen Ausstellung der Berlinischen Galerie ist eine phantastische Vielfalt an Berlin­Bildern seit 1945 zu sehen. Wir sehen doppelt: Erst  besuchen wir die gezeichneten Orte im Hier und Heute und dann schauen wir uns an, wie die Künstler die Orte gesehen haben. Begeben Sie sich auf spannende Wahrnehmungsreisen, die Ihren eigenen Blick auf Berlin schärfen. Die zweistündigen Programme umfassen die Führung in der Stadt und zu den betreffenden Bildern in der Ausstellung sowie den Eintritt. Anschließend können Sie weiter in der Berlinischen Galerie verweilen.Ein Programm in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie: Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute (14.8.20-4.1.21)  
[StattReisen Berlin Tour] „Gezeichnete Stadt“ – Sicht der Mauer  
„Gezeichnete Stadt“ – Sicht der Mauer In der neuen Ausstellung der Berlinischen Galerie ist eine phantastische Vielfalt an Berlin­Bildern seit 1945 zu sehen. Wir sehen doppelt: Erst  besuchen wir die gezeichneten Orte im Hier und Heute und dann schauen wir uns an, wie die Künstler die Orte gesehen haben. Begeben Sie sich auf spannende Wahrnehmungsreisen, die Ihren eigenen Blick auf Berlin schärfen. Die zweistündigen Programme umfassen die Führung in der Stadt und zu den betreffenden Bildern in der Ausstellung sowie den Eintritt. Anschließend können Sie weiter in der Berlinischen Galerie verweilen. Ein Programm in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie: Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute (14.8.20-4.1.21)  

Nächste Stadtführungen

Mi 08.07.2020 18:00h
Franz Biberkopf und seine Blutsbrüder
Auf den Spuren von Döblins und Haffners Großstadtromanen

Fr 10.07.2020 18:00h
Spree-Chicago – Kommissar Rath im Neuen Westen

Sa 11.07.2020 11:00h
Vom Diakonissenhaus zum internationalen Kunstquartier: das Bethanien
Berlin 360°

Sa 11.07.2020 14:00h
Grenzgänge – grenzenlos
Entlang des ehemaligen Mauerstreifens

Alle Termine

Vor der Mauer – hinter der Mauer

Spurensuche an der Bernauer Straße

Mauer? Na, die Berliner Mauer natürlich! Von der habt ihr sicher schon mal etwas gehört. Sie trennte Familien, so dass sich die Menschen nicht mehr so einfach besuchen konnten. In vielen Familien sind die Geschichten noch lebendig, die Eltern und Großeltern auf der einen oder anderen Seite erlebt haben.

Wir zeigen Reste der Mauer entlang der Bernauer Straße, erklären wo man früher gehen durfte, wo man sich in Lebensgefahr begab und warum Häuser und eine Kirche gesprengt wurden. Ihr lernt einen Geisterbahnhof kennen und könnt die zerhackten oder neu verputzten Reste der Berliner Mauer berühren. Und schließlich besichtigen wir die Versöhnungskapelle im ehemaligen Todesstreifen, um auch das Ende der Teilung Berlins erfahrbar zu machen.

Für Kinder ab 8 Jahren.
Teilnahme nur in Begleitung von Erwachsenen.
Diese Kindertour kann zu individuellen Terminen von Grundschulklassen und für Kindergeburtstage gebucht werden.
Außer am Montag!

Kindertour  Kindertour

Treffpunkt: S-Bhf. Nordbahnhof (S1, S2, S25, S26), Ausgang Bernauer Straße, Zwischengeschoss

Dauer: 1,5 Std.


Einzelpersonen

Beginn: 14:00 h

Termine:
So 09.08.2020

Preise

6 € bis 14 Jahre / 9 € begleitende Familienmitglieder


Gruppen

Termine:
ganzjährig buchbar

Preise
105 € - 140 € je nach Größe

 

Wegen der derzeitigen Teilnehmer-Beschränkungen (durch Corona) empfehlen wir dringend eine Anmeldung (auch per E-Mail oder telefonisch möglich). Sie können hier schon vorab Ihr Ticket buchen.